Informationen zur Lernplattform Moodle

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Erwerb von Medienkompetenz ist seit vielen Jahren ein wichtiges fächerübergreifendes Ziel am Gauß-Gymnasium. Dazu werden unsere mediale Ausstattung und das unterrichtliche Angebot stetig erweitert. Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 bietet das Gauß-Gymnasium online-unterstütztes Lernen mit der Lernplattform Moodle an.

Moodle ist ein plattformunabhängiges Lernmanagementsystem (LMS), das den Austausch von Inhalten und Materialien und die Kooperation untereinander ermöglicht. Daher ist es an vielen Schulen und anderen Bildungseinrichtungen im In- und Ausland verbreitet. Moodle ergänzt die bisherigen unterrichtlichen Möglichkeiten und eröffnet weitere Möglichkeiten des Online-Lernens. Moodle kann auf allen internetfähigen Endgeräten ortsunabhängig und ohne zusätzliche Software genutzt werden. Inhalte können im Klassenraum, von zuhause oder von unterwegs eingestellt, gelesen und einzeln oder gemeinsam bearbeitet werden.

So fördert es die Kooperation und Kommunikation in den Lerngruppen. Materialien können in unterschiedlicher Form und Differenzierung zur Verfügung gestellt werden, z.B. als Dokumente, Bilder, Filmausschnitte, Links, interaktive Arbeitsblätter. Wir werden Moodle sowohl während des Unterrichts als auch außerhalb des Unterrichts zur Vor- und Nachbereitung einsetzen. Schüler/innen wählen gegebenenfalls je nach Lernstand und Lernfortschritt das für sie geeignete Material aus und arbeiten in ihrem eigenen Lerntempo. So kann auch schülerorientiertes, individuelles, eigenverantwortliches und selbstgesteuertes Lernen unterstützt werden.

Darüber hinaus können verschiedene Aktivitäten innerhalb einer Klasse oder eines Kurses angelegt werden. Hier seien als Beispiele Nachrichtenforen, Chats, Abstimmungen, Feedbacks, Umfragen und Wikis genannt. Je nach angelegter Aktivität kann Moodle mit den bewährten unterrichtlichen Methoden und Sozialformen in Einzel-, Partner oder Gruppenarbeit verknüpft werden. In Arbeitsgemeinschaften oder bei der Durchführung von Projekten dient es zusätzlich der Terminabsprache, Planung, Organisation und Kommunikation.

Viele unserer Kolleginnen und Kollegen freuen sich darauf, diese neue Möglichkeit als einen weiteren Baustein für einen größeren individuellen Lernerfolg gewinnbringend für unsere Schülerinnen und Schüler einsetzen zu können.

Da bei dieser Online-Lernplattform auch persönliche Daten gespeichert werden, benötigen wir die Zustimmung der Schülerinnen und Schüler, bei nicht volljährigen Schülern und Schülerinnen auch die Zustimmung der Erziehungsberechtigten, um die wir Sie höflichst bitten.

Weitere Informationen, die Datenschutzerklärung, die Nutzungsvereinbarung, eine Einwilligungserklärung, eine Anleitung zur Anmeldung sowie verschiedene Links zu Moodle-Seiten der Schule und des Landes Rheinland-Pfalz finden Sie in den jeweiligen Untermenüpunkten von Moodle auf unserer Homepage.

Für weitere Fragen zu Moodle steht Ihnen unser Moodle-Administrationsteam mit Herrn Dr. Roland Rutschmann und Herrn Alexej Fritz unter der E-Mailadresse moodleadmin(at)gauss-worms.de zur Verfügung.