Gauß-Gymnasium Worms
Header

Perspektivgespräche 2012

Perspektivgespräche 2012

In diesem Jahr stellte uns das EWR Worms erstmals das Kesselhaus als Tagungsort zur Verfügung.

In einer Podiumsdiskussion informierten die Vorstände der Firmen Renolit AG, EWR, Roche, Evonik, die Sparkasse sowie die Fachhochschule Worms über Voraussetzungen und Anforderungen, die nach der Schule von unseren Schülerinnen und Schülern erwartet werden. Dabei wurden auch unterschiedliche Wege aufgezeigt, die gewünschten Ziele zu erreichen. Für die anschließenden Tischgespräche stellten sich 18 Referenten aus den unterschiedlichsten Sparten zur Verfügung. Hier hatte die Gauß-Stiftung zum dritten Mal wieder viele ehemalige Gaußianer aktivieren können, um die Schüler an ihren Berufserfahrungen teilhaben zu lassen, neue Strömungen aufzuzeigen, über Studienabschlüsse zu informieren oder auch Einblicke in nicht alltägliche Berufe zu gewähren. Im Plenum wurde noch einmal die Wichtigkeit einer solchen Veranstaltung für eine vorausschauende und fundierte Berufsfindung betont. Anschließend nahmen noch viele Interessierte die Gelegenheit wahr, ihre persönlichen Favoriten unter den Experten zu kontaktieren.

Der Vorstand der Gauß-Stiftung, Herr Stephan Müller, zeigt sich beeindruckt vom Interesse der Jugendlichen und würdigte die Ergebnisse der Gespräche. Sein Dank galt besonders auch den Referenten für ihre engagierte Beteiligung.