Gauß-Gymnasium Worms
Header

(2)[Nicht Löschen] Single-News-Display

Vortrag im Schülerforschnugszentrum

|   Allgemein

Am Dienstag, den 16. April 2019, 18 Uhr, findet am Gauß-Gymnasium (im Schülerforschungszentrum), von-Steuben-Str. 31, Worms ein Vortrag von Jannis Sudergat statt. Er berichtet über seine sehr guten Erfahrungen an der Schule in Australien und wie das Schulkonzept und die digitalen Möglichkeiten es ihm erlaubt haben, sehr eigenverantwortlich sehr viel und mit großer Freude zu lernen. Im Zentrum steht das Funktionieren des Dreiecks aus Schüler-Eltern-Lehrer, wenn es richtig gelebt (und nicht nur auf dem Papier gefordert und beschworen) wird.

Jannis Sudergat sagt dazu im Vorfeld:

„Langsam aber sicher nähern auch wir Deutschen uns einem internationalen Standard in Sachen Bildung an. Wir reden von Tablet-Klassen und digitalem Lernen, oft, ohne wirklich zu wissen, worum es dabei konkret geht. Kritische Stimmen fragen dann, warum ein Schüler mehr Erfolg haben soll, wenn er Informationen digital statt analog mitschreibt - diese Fragen sind mehr als berechtigt und Antworten darauf dringend nötig. Es scheint, als sei der Laptop im Klassenraum mehr ein cooles Gadget, das jetzt einfach alle haben „müssen“, anstatt ein dringend notwendiges Instrument für die Schule der Zukunft.

Kommende Woche referiere ich im Schülerforschungszentrum über die umfangreichen Chancen der neuen Technologien und wie wir sie effektiv auch bei uns in Deutschland einführen können - auf dem Weg zur weltbesten Bildung, wie sie bereits in Australien an der Australian Science and Mathematics School (ASMS) funktioniert!"

Wer mehr über die ASMS erfahren möchte, kann hier ihre Homepage besuchen: https://www.asms.sa.edu.au/

Wir freuen uns über viele interessierte Zuhörer – teilen Sie daher gerne diesen Veranstaltungshinweis!

Zurück