Gauß-Gymnasium Worms
Header

Helpline

Das neue Angebot unter dem Arbeitstitel „Help-line“ trägt der für viele Schülerinnen und Schüler wachsenden Komplexität ihres Lebensumfeldes Rechnung. „Hilferufe“ sollen auch an der Schule gehört und fachlich versierte Beratung angeboten werden.


Diese fachliche Kompetenz stellt die Caritas zur Verfügung, die Finanzierung wird durch die Alisa-Stiftung gewährleistet.


Caritas als Organisation kann – wenn nötig – auch eine nachhaltige Behandlung sozialer und psychischer Problemlagen über die Erstkontakte an der Schule hinaus weiterführen.


Organisatorisch ist ein möglichst unbürokratischer Zugang angedacht, der sowohl Schülerinnen und Schülern als auch Eltern und Kollegen zur Verfügung stehen soll. Jutta Allgeier und Herr Mirco von Bothmer sind dienstags vor Ort und bieten in der 4. und 5. Stunde in  Raum 229 die Möglichkeit zur Individualberatung an.


Terminabsprachen sollen über Email-Kontakt bis spätestens freitags für die jeweils nächsten Termine stattfinden.


Bitte machen Sie  in Ihrer Email Angaben zu Person und Gegenstand des Gesprächs.

Die innerschulische Koordination liegt bei Herrn Matthias Engel (Email:matthias.engel@worms-gauss.de).